dachboxhero.de  
Reisen Sie bequem und sicher mit unseren Dachboxen - Mehr Platz für Ihre Abenteuer!

AGB

 

 

1. Anbieter
(1) Die Heronimus GbR, mit den Gesellschaftern Olga Heronimus und Alexander Heronimus, und Sitz in der Frühlingstr. 5, 86368 Gersthofen, Deutschland, ist der Anbieter und Vertragspartner für das Angebot auf www.dachboxhero.de.
Der Anbieter ist über die E-Mail-Adresse info@dachboxhero.de erreichbar.
(2) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ein fester Bestandteil jeden Vertrages zwischen dem Anbieter und dem jeweiligen Kunden. AGB des Kunden, die diesen Bedingungen entgegenstehen, werden abgelehnt.

2. Vertragsschluss
(1) Der Mietvertrag kommt durch Annahme des Angebots des Kunden durch den Anbieter zustande. Das Angebot kann mündlich, schriftlich, per E-Mail oder über die Webseite des Anbieters erfolgen.
(2) Wenn sich Änderungen des Kunden vor Ort bei der Installation des Dachgepäckträgers ergeben, stellt dies eine Vertragsänderung dar und kann zu geänderten Kosten führen.

3. Vertragsinhalt
(1) Der Mietgegenstand ist die Dachbox mit dem Zubehör, das dem Kunden bei der Übergabe ausgehändigt wird. Der Kunde ist verpflichtet, den Mietgegenstand sorgfältig und verkehrssicher zu behandeln und vor Schäden zu bewahren.
Bei Beschädigung oder Verlust des Mietgegenstands hat der Kunde unverzüglich den Anbieter zu informieren und für den entstandenen Schaden aufzukommen. Bei einem Diebstahl oder einem Verlust ist zusätzlich eine Anzeige bei der Polizei zu erstatten.
(2) Bei der Montage informiert der Anbieter den Kunden darüber, dass verschiedene Befestigungsverbindungen regelmäßig geprüft und eventuell nachgezogen werden müssen. Der Kunde ist dafür verantwortlich, dies regelmäßig zu überprüfen.
(3) Nach der Montage der Dachbox wird die genaue Höhe des Fahrzeugs inklusive Dachbox gemessen. Der Kunde muss die daraus resultierende maximale Durchfahrtshöhe bei Unterführungen, Garagen und ähnlichen Hindernissen beachten, um Schäden am Mietgegenstand zu vermeiden.
(4) Das Ladungsgewicht von 75kg darf nicht überschritten werden.
(5) Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass sich das Fahrverhalten seines Fahrzeugs durch die Installation der Mietsache ändern kann und dass die maximale Geschwindigkeit von 130 km/h nicht überschritten werden darf. Dies wird dem Kunden auch bei der Übergabe vor Ort nochmals mitgeteilt.
(6) Wenn der Kunde während des Mietzeitraums einen oder mehrere der Mietgegenstände demontiert, ist er alleinig für die einwandfreie Demontage und eventuelle erneute Montage verantwortlich. Die Haftung für Beschädigungen und/oder Verlust des Mietgegenstands geht mit der Montage auf den Kunden über und endet mit der Rückgabe.

4. Mietzeitraum
Die Mietzeit beginnt mit der Übergabe der Dachbox und endet zum vereinbarten Zeitpunkt. Eine Verlängerung des Mietzeitraums bedarf der Zustimmung des Anbieters und ist nur bei Verfügbarkeit der Dachbox möglich.

5. Preise und Bezahlung
(1) Der Mietpreis und die Kaution muss zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses beglichen werden. Die Bezahlung erfolgt vorab per Überweisung oder vor Ort in bar oder per PayPal.
(2) Für jeden nicht vereinbarten Tag der Miete ist eine Gebühr von 15 € (inklusive MwSt.) fällig. Der Kunde muss auch den Schaden ersetzen, der dem Anbieter durch eine verspätete Rückgabe entsteht, wenn dieser aufgrund dessen Verträge mit anderen Kunden nicht einhalten kann.

6. Haftung
(1) Beschädigungen bei der Rückgabe müssen vom Kunden vergütet werden, oder der Neuanschaffungspreis muss bezahlt werden, wenn der Gegenstand einen Totalschaden hat.
(2) Es ist untersagt, den gemieteten Gegenstand an Dritte weiterzuvermieten oder aus anderen Gründen zu überlassen.

7. Datenschutz, Allgemeine Bestimmungen
dachboxhero.de verwendet personenbezogene Daten des Kunden zur Abwicklung der Bestellung und nutzt Listen von Kundendaten (Name, Anschrift, Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe) für eigene Werbezwecke. Der Kunde hat jedoch das Recht, dieser Verwendung schriftlich zu widersprechen, indem er sich an dachboxhero.de, Heronimus GbR, Frühlingstr. 5, 86638 Gersthofen wendet.
Änderungen oder Ergänzungen des Vertrags und/oder dieser Geschäftsbedingungen sowie Nebenabreden müssen schriftlich festgehalten werden. Dies gilt auch für eine mögliche Änderung dieser Schriftform-Regelung.
Wenn eine Bestimmung des Vertrags und/oder dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam ist, hat dies keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen.
Der ausschließliche Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Augsburg, sofern der Kunde Unternehmer ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland verlegt hat. dachboxhero.de ist jedoch berechtigt, den Kunden an jedem anderen gesetzlichen Gerichtsstand zu verklagen.
Das Recht der Bundesrepublik Deutschland gilt für diesen Vertrag.

8. Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt eine Regelung als vereinbart, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.


 

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos